Aluminiumverpackungen: Garant für Frische & Flexibilität

Verpackungen aus Aluminium sparen Platz, sind leicht und schlank. Durch den Einsatz kann auf Umverpackungen sehr häufig verzichtet werden. Dies spart Platz und Gewicht. Aluminium ermöglicht somit, dass viel Produkt bei wenig Verpackung befördert und gleichzeitig die Abfallentsorgung entlastet werden kann. Foto: Linhardt

Multifunktionale Anforderungen an eine moderne Verpackung

An die Verpackung von Nahrungsmitteln, Medikamenten und Körperpflegeprodukten werden höchste Ansprüche gestellt. Denn darin verpackte Produkte nehmen wir direkt in uns auf bzw. bringen diese direkt mit unserem Körper in Kontakt. Aluminium ist hier nicht nur ein flexibler multifunktionaler und leichter Packstoff. Es kann zusätzlich die immer höheren Anforderungen beim Produkt-Design erfüllen.

Lecker und frisch - für Genuss pur

Ob Osterhase, Jogurt, Fertiggericht oder Dosengetränk, Aluminium sorgt dafür, dass der Inhalt lange frischhält und keinen geschmacklichen oder optischen Schaden nimmt. Selbst dünnste Alufolien von 6/1000 Millimetern, weniger als ein Haar dick, können diesen Anspruch erfüllen. Gleichzeitig soll die Verpackung dem Konsumenten alle notwendigen Informationen zum Produkt geben. Bedruckte Alufolie ist hier das optimale Material, welches diese Eigenschaften hundertprozentig erfüllt. Weiterhin können thermosensitive Etiketten Zusatzinformationen noch in hohen Temperaturbereichen sichtbar machen. Damit ist Aluminium ein Multitalent. Es schützt und informiert zugleich. Foto: Linhardt

Hygienisch einwandfrei - für Ihre Gesundheit

Es wäre nicht auszudenken, was verschmutzte bzw. verunreinigte Medikamente auslösen würden. Moderne Blisterverpackungen und Tuben aus Aluminium stellen die Sterilität und Unversehrtheit von medizinischen Produkten sicher. Für die Gesundheit von Mensch und Tier. Neben der Sicherung der Keimfreiheit sichern Verpackungen aus Aluminium Vitamine und schützen vor unerwünschten Veränderungen, beispielsweise durch Lichteinfall. Foto: etma

Funktional und praktisch - beim Transport und für Ihre Sicherheit

Verpackungen aus Aluminium sind trotz Ihres geringen Gewichts sehr stabil und bruchsicher. Zudem ist die Anwendung meist einfach und erfordert durch Vorstanzungen oder Perforation keine zusätzlichen Werkzeuge zum Öffnen. Doch die Verpackungen fungieren nicht nur als Waren- und Transportschutz.

Spezielle Siegel aus Aluminium oder Durchstechmembrane bieten beispielsweise Schutz vor Manipulation, so dass Kunden sofort erkennen können, ob das Produkt schon geöffnet wurde.

Aluminium schafft Markenerlebnisse

In Aluminium verpackte Produkte tragen dazu bei, dass sich Marken am Ort des Einkaufs wertig und innovativ präsentieren können. Aufgrund außergewöhnlicher Formen – beispielsweise bei Kosmetikprodukten – wird zudem ein wertiges Produkt- und Markenerlebnis kommuniziert, welches mit konventionellen Verpackungen nur schwerlich möglich ist.

Damit prädestiniert sich Aluminium neben seinen rein funktionalen Eigenschaften als Imageträger der Moderne. Foto: Tubex

Ökologisch sinnvoll und nachhaltig

Verpackung im Einsatz

als Folie: lichtdicht und isolierend, als Leichtbehälter: transportfreundlich und vielseitig, als Getränkedose: leicht und geschmacksneutral, als Flaschenverschluss: sicher und hygienisch, als Tube: platzsparend und keimfrei, als Aerosoldose: handlich und effizient, als Kosmetikdose: schützend und sauber, als Hülse: sicher und haltbar

Ansprechpartner

Gregor Spengler

Leiter Verpackung

Tel.: +49 211 4796 - 141
Fax: +49 211 4796 - 408
E-Mail: gregor.spengler@aluinfo.de

Fact Sheets

Zum Download stehen Ihnen unsere Fact Sheets mit Informationen zur Aluminium-Verpackung (Aluminiumdosen, -flaschen, folie) zur Verfügung.

mehr

Gut verpackt

Moderne Verpackungssysteme sind technologische Spitzenleistungen – nicht zuletzt, weil die Verbraucher höchste Ansprüche an die Produktqualität stellen. Die Verpackungsbroschüre des GDA zum Download...

mehr