Veranstaltungen des GDA

Oberflächenbehandlung von Aluminium

Datum: 09.11.2021 – 10.11.2021
Ort: Düsseldorf
Absender: Aluminium Deutschland e. V. (AD)

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich mit seinem Inhalt als Weiterbildungsmaßnahme an Konstrukteur*innen, Techniker*innen, und Mitarbeiter*innen, aber auch Nicht-Techniker*innen, die sich in den Betrieben bereits mit dem Werkstoff Aluminium befassen oder beabsichtigen, dies zu tun.

Veranstaltungsort:

Lindner Hotel Airport Düsseldorf
Unterrather Straße 108
40468 Düsseldorf

T +49 211 95160

Zur Internetseite des Hotels >>

Zum Thema

Die unterschiedlichen Oberflächenbehandlungsmöglichkeiten erschließen dem Werkstoff Aluminium ein breites Spektrum von Einsatzmöglichkeiten mit spezifischen Anforderungen. Das Seminar informiert nicht nur über die Vorbehandlung und Grundlagen der Oberflächenbehandlung sondern gibt auch Einblicke in Verfahren für die Aufbringung von Metallüberzügen und anderen funktionellen Schichten. Korrosion und Reinigung sind ebenfalls Themen, die in diesem Seminar behandelt werden. Das Seminar richtet sich an Anwender aus den Bereichen Automotive, Maschinenbau und Bauwesen.

Die ausgezeichneten Eigenschaften des Werkstoffs Aluminium haben zu einer stetig zunehmenden vielfältigen Anwendung in den verschiedensten Bereichen geführt. Dazu hat in erheblichem Maße die Möglichkeit beigetragen, die Oberfläche des Aluminiums so behandeln und gestalten zu können, dass Aluminium-Bauteiloberflächen die gestellten spezifischen Anforderungen erfüllen.

Das Seminar richtet sich mit seinem Inhalt als Weiterbildungsmaßnahme an Konstrukteur*innen, Techniker*innen, und Mitarbeiter*innen, aber auch Nicht-Techniker*innen, die sich in den Betrieben bereits mit dem Werkstoff Aluminium befassen oder beabsichtigen, dies zu tun.

Programm am 09. November 2021

09:30 - 10:30 Uhr Werner Mader: Eigenschaften von Aluminiumlegierungen
Dr. Kathrin Eckhard: Korrosionsverhalten von Aluminiumwerkstoffen
10:30 – 11:00 Uhr Kaffeepause
11:00 - 12:30 Uhr Dr. Kathrin Schäuble: Entfetten, Reinigen und Beizen von Aluminiumoberflächen
Werner Mader: Grundlagen und Verfahrenstechnik der anodischen Oxidation von Aluminium
12:30 – 13:30 Uhr Imbiss
13:30 - 15:15 Uhr Rolf Werner: Oberflächenfunktionalisierung von Aluminium-Bauteilen durch CVD-Nanoschichten
Dr. Julia Dukwen: Funktionelle Schichten auf Aluminium
15:15 – 15:30 Uhr Kaffeepause
15:30 - 16:30 Uhr Uwe Franz: Elektrochemisch abgeschiedene Metallüberzüge auf Aluminium
Dr. Martin Frank: Bandanodisation
17:30 Uhr Ende

Programm am 10. November 2021

08:30 - 10:30 Uhr Dr. Joerg Steinbach: Traditionelle und neue chromfreie Vorbehandlungsverfahren
Edwin Büchter: Oberflächenmodifikation von Aluminium – Reinigen und mehr mit Laserlicht
10:30 – 11:00 Uhr Kaffeepause
11:00 - 12:30 Uhr Achim Hemeke: Umweltfreundliche Pulverlacke für die Architektur und Industrieanwendung: Herstellung, Applikation und Qualitäten
Andreas Schmelzer: Technologie der Bandbeschichtung von Aluminium und praktische Anwendung
12:30 – 13:30 Uhr Imbiss
13:30 - 15:30 Uhr Hans Jörg Schulze: Überblick über die Farbmessung an Unifarben und Sonderdekoren
Matthias Beutler: Schichtdicken- und Scheinleitwertmessungen an elektrisch nichtleitenden Schichten auf Aluminium
Wladislaw Feuchtenberger: Bestimmung mechanischer Eigenschaften an Eloxalschichten
Werner Mader: Reinigen von Aluminium im Bauwesen
15:30 Uhr Ende

Übernachtung

Es besteht die Möglichkeit, im Tagungshotel zu übernachten. Der Preis für ein Einzelzimmer inklusive Frühstück beträgt EUR 120,00. Bitte geben Sie Ihre Übernachtungswünsche direkt dem Hotel bis zum 13. Oktober 2021 unter dem Stichwort "AD" bekannt.

info.airport@lindner.de
www.lindner.de