Maschinenbau, Elektrotechnik und Verkehr

Aluminium ist im Maschinen- und Anlagenbau aufgrund der Vielfalt der verfügbaren Halbzeugarten und -formen ein unverzichtbarer Konstruktionswerkstoff. Der Verkehrsmarkt, speziell der Automobilsektor, hat sich zum größten Absatzmarkt der Aluminiumindustrie entwickelt. Wir bieten technische Beratung zu diesen Fachgebieten. Foto: Langerock

Maschinenbau und Elektrotechnik

Aluminium ist im Maschinen- und Anlagenbau aufgrund der Vielfalt der verfügbaren Halbzeugarten und -formen ein unverzichtbarer Konstruktionswerkstoff. Die Bedeutung dieses Marktsegmentes für den Absatz von Aluminiumerzeugnissen wird aber oft unterschätzt. Der Maschinen- und Anlagenbau, nach der Automobilbranche der zweitgrößte Industriezweig in Deutschland, ist der drittgrößte Abnehmer für Walzprodukte, Schmiede- und Gussteile sowie Press- und Ziehhalbzeuge aus Aluminium.

Verkehr

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Wolfgang Heidrich

Leiter Verkehr, Maschinenbau, Normung

Tel.: +49 211 4796-271
E-Mail: wolfgang.heidrich@aluinfo.de

Verkehrssektor

Umweltbewusste Mobilität ist ein unverzichtbares Stück Lebensqualität. Ob im Auto, in der Bahn, in Schiffen oder Flugzeugen: Aluminium bewegt unser Leben. Foto: istock

mehr

Downloads

Weitere Informationen zur Ver- und Bearbeitung von Aluminiumhalbzeug erhalten Sie in unseren technischen Merkblättern.

mehr