Warenkorb

Es befinden sich 0 Artikel
in Ihrem Warenkorb.

Suche


 
Werkstoff Aluminium
GDA Startseite > Erzeugung & Anwendung > Werkstoff Aluminium

Werkstoff Aluminium - Aus der Natur im Einsatz für den Menschen

Die Eigenschaften von Aluminium sind das geringe Gewicht bei gleichzeitig hoher Festigkeit, die gute Leitfähigkeit von Strom und Wärme, eine besondere  Korrosionsbeständigkeit unter anderem gegenüber Wasser oder Chemikalien sowie die hervorragende Recyclingfähigkeit. Aluminium ist gesundheitlich unbedenklich und kommt in der Natur in Verbindung mit verschiedenen  Elementen vor. Selbst in Backpulver, Scheibenkäse oder Zahnpasta gibt es Spuren von Aluminium.

Absatzmärkte für Aluminiumprodukte in Deutschland 2011

Grafik Absatzmärkte

Universal-Werkstoff mit vielen guten Eigenschaften

Aluminium steht für nützliche, haltbare, verlässliche und sichere Produkte und wird in vielfältigster Form und Funktion eingesetzt:

Im Verkehrssektor

Alufelgen
Aluminium kommt hier vorrangig im Leichtbau von Automobilen, Nutzfahrzeugen, Flugzeugen, Zügen und Schiffen zum Einsatz. Dies umfasst die Innenausstattung, Karosserie, Motorblöcke, Zylinderköpfe, Heckklappen, Türen, Felgen und vieles mehr. Bei konsequentem Einsatz von Aluminium könnte durch Gewichtseinsparung alleine bei Pkw's eine Kraftstoffersparnis von mehr als 1,3 Litern auf 100 Km erreicht werden. Bei Nutzfahrzeugen wäre die Bilanz noch besser, da mit sinkendem Eigengewicht die Nutzlast steigt.

Im Bauwesen

Architektur
Architekten, Bauträger und Bauherren setzen auf Aluminium. Ob Fenster und Türen, Fassadenverkleidungen, Dach- und Wandsysteme. Beschläge, Griffe, Gitterroste, Alufolien zur Wärmeisolierung und so fort. Aluminium bringt aufgrund seiner funktionalen und gleichzeitig ästhetisch ansprechenden Eigenschaften erhebliche Vorteile beim Bau und Betrieb einer Immobilie.

Im Verpackungssektor

In der Verpackung ist Aluminium ein echtes Multitalent: Es schützt Lebensmittel und chemische Präparate gegen qualitätsmindernde Umgebungseinflüsse. Darüber ermöglicht die Verwendung von Aluminiumverpackungen einen platzsparenden Transport.

Im Maschinen- und Anlagenbau

Industrieroboter und Maschinen erreichen ihre Präzision und Beweglichkeit nicht zuletzt dank der geringen Masse der Komponenten und Bauteile. Maschinenelemente, die vorzugsweise aus Guss- und Schmiedeteilen sowie aus Aluminiumblechen hergestellt sind, beschleunigen somit Fertigungsprozesse.

Im Design, Haushalt und Freizeit

Ob Kletterhaken, Fahrräder, Campingausrüstungen, Möbeldesign, Töpfe, Pfannen, Bestecke, Lampen, Bilderrahmen oder Schrankgriffe – Aluminium schafft Wertigkeit, ohne die Funktionalität zu beeinträchtigen.

In der Elektrotechnik

Elektrotechnik
Gehäuse aus Aluminium, die Wärme optimal ableiten, Leitungen, die aufgrund Ihrer Leichtigkeit auch in unwegsamen Gebieten wirtschaftlich eingesetzt werden können oder Wicklungen in Transformatoren, die den Motor noch effizienter machen. Aluminium bietet viele Vorteile in der Elektronik, Elektro- und Klimatechnik.
 
Ihr Ansprechpartner für diese Seite: Dr. Andreas Postler