Warenkorb

Es befinden sich 0 Artikel
in Ihrem Warenkorb.

Suche


 
GDA - Seminare

Seminare des GDA

Das Seminarangebot des GDA wächst kontinuierlich und deckt diverse Themenbereiche der Be- und -verarbeitung von Aluminium ab. Die Teilnehmer können sich auf umfassende und professionelle Präsentationen und spannende Diskussionen freuen. Im angefügten Flyer sind alle für das Jahr 2016 fest eingeplanten Seminare, die durch den GDA oder mit GDA-Beteiligung entwickelt und durchgeführt werden, aufgeführt:

Aluminium-Strangpress-Profiltechnik

15. September 2016 in Düsseldorf
Das Seminar gibt einen Überblick über das Strangpressverfahren, die Werkstoffe und deren Normung sowie über die konstruktiven Gestaltungsmöglichkeiten. Damit verbunden sind Informationen zu Oberflächenbehandlungen und Korrosion. Darüber hinaus wird auf den Einsatz von Strangpressprofilen im Aluminiumleichtbau und die dazugehörigen Fügetechniken eingegangen.
Das Seminar richtet sich an Anwender aus den Bereichen Automotive, Maschinenbau und Bauwesen.

Aluminium und seine Legierungen -eine Einführung für Techniker und Kaufleute-

20. - 21. Oktober 2016 in Clausthal-Zellerfeld
Gemeinsam mit der Zeitschrift METALL und der FWT - Fachschule für Wirtschaft und Technik, Clausthal-Zellerfeld, veranstaltet der GDA - Gesamtverband der Aluminiumindustrie e.V. am 20. und 21. Oktober 2016 in Clausthal-Zellerfeld ein Einführungsseminar zum leichten Werkstoff.
Das Seminar „Aluminium und seine Legierungen - eine Einführung für Techniker und Kaufleute“ richtet sich in erster Linie an Ingenieure und Techniker aus der Aluminiumindustrie und der Aluminium verarbeitenden Industrie ohne ausgeprägten werkstoffwissenschaftlichen Hintergrund, aber auch an Kaufleute zum Beispiel aus Vertrieb und Einkauf, die sich einen technischen Überblick über Aluminium verschaffen wollen.
In allgemein verständlichen Vorträgen informieren die Referenten über die Grundlagen der Metallkunde und die Herstellung von Aluminium.

Oberflächenbehandlung von Aluminium

02. - 03. November 2016 in Düsseldorf
Die unterschiedlichen Oberflächenbehandlungsmöglichkeiten erschließen dem Werkstoff Aluminium ein breites Spektrum von Einsatzmöglichkeiten mit spezifischen Anforderungen. Das Seminar informiert nicht nur über die Vorbehandlung und Grundlagen der Oberflächenbehandlung sondern gibt auch Einblicke in Verfahren für die Aufbringung von Metallüberzügen und anderen funktionellen Schichten. Korrosion und Reinigung sind ebenfalls Themen, die in diesem Seminar behandelt werden.
Das Seminar richtet sich an Anwender aus den Bereichen Automotive, Maschinenbau und Bauwesen.

Fügen von Aluminiumprofilen und -blechen

14. - 15. März 2017 in Duisburg
Die erfolgreiche Entwicklung und Anwendung von Leichtbau-Strukturen ist immer auch eine Frage der geeigneten Fügeverfahren für (dünnwandige) Bauteile.
Das Seminar „Fügen von Aluminiumprofilen und -blechen" gibt einen Überblick zum Stand der Technik und zu neuen Entwicklungen. Es informiert über die diversen Fügeverfahren vom Kleben über Löten bis zum Schweißen.
Zusätzlich sind zwei Vorträge zum "NonVacuum-Elektronen- strahlschweißen in der Praxis" sowie auch zum "Hochgeschwindigkeitsfügen von Aluminiumprofilen mithilfe der Elektromagnetischen Umformung" enthalten.
Neben der Vorstellung der eigentlichen Fügetechniken geht das Seminar auch auf korrosionstechnische Aspekte der verschiedenen Verfahren auch bei Multimetallkonstruktionen ein. Verfahrensabläufe, Qualitätssicherung und Verarbeitungstechniken werden ebenfalls vorgestellt.
Das Seminar richtet sich in erster Linie an Anwender aus den Bereichen Automotive, Bauwesen und Maschinenbau.
 
Ihr Ansprechpartner für diese Seite: Kerstin Wollenberg
   
cheap jordanscheap jordanscheap jordanssac longchamp pas cher