A01 Aluminium-Dachdeckung und -Wandbekleidung

Schon bald nach Gründung der ersten Aluminiumhütten und -halbzeugwerke fand Aluminium als Bedachung Verwendung und tritt als jüngstes der Dachdeckungsmetalle immer mehr in Erscheinung. Es hat inzwischen an unzähligen Objekten auch in aggressiver Industrie- und Seeatmosphäre den Beweis seiner Haltbarkeit und Beständigkeit erbracht. Die wichtigsten Eigenschaften für die gute Verwendbarkeit sind: Beständigkeit, Festigkeit, Formbarkeit und Bearbeitbarkeit, Elastizität, Wärmereflexion, Unbrennbarkeit, Blitzschutz, Dampfdichtigkeit, Ungiftigkeit und Sauberkeit.

8. Auflage 1994, DIN A5, 16 Seiten