O08 Galvanische und chemische Überzüge

Aluminium und seine Legierungen können mit allen galvanisch (elektrolytisch) abscheidbaren Metallen beschichtet werden. Zwischenschichten aus anderen Metallen sind erforderlich, wenn eine Direktbeschichtung nicht möglich ist. Vor dem Galvanisieren muß die auf der Oberfläche des Aluminiums vorhandene natürliche Oxidschicht durch eine Oberflächenvorbehandlung beseitigt werden, weil sich sonst keine festhaftenden Metallniederschläge abscheiden lassen. Behandelt wird im Merkblatt: Oberflächenvorbehandlung, Verkupfern, Vernickeln, Verchromen und Sicherheitsvorschriften.

2. Auflage 2000, DIN A5, 12 Seiten