K05 Einfache Spannungsnachweise

Im Rahmen einer Vorbemessung ist es oft sinnvoll, mit Hilfe eines einfachen Biegespannungsnachweises eine erste Abschätzung bezüglich der erforderlichen Querschnittabmessungen zu erhalten. Hierbei ist allerdings zu beachten, dass die nachfolgend beschriebenen vereinfachten Nachweise lediglich die Biegung um eine Achse berücksichtigen. Die Nachweisführung für zweiachsige Biegung für sehr dünnwandige Querschnitte, bei denen Teilbereiche ebener Querschnittteile ausbeulen können oder aber auch für torsionsbeanspruchte Querschnitte würde jedoch den Rahmen dieses Merkblattes sprengen.

2. Auflage 2004, DIN A4, 40 Seiten