Nachrichten Archiv 2016

Der GDA bietet Ihnen auf diesen Seiten aktuelle Informationen über den Verband sowie Wissenswertes über den Werkstoff Aluminium. Bei konkreten Fragen zu unseren Pressemitteilungen und Veröffentlichungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

2016

Constellium und Nespresso - Partnerschaft zum Recycling gebrauchter Aluminiumkapseln in der Schweiz

Nespresso und Constellium kooperieren beim Recycling gebrauchter Kaffeekapseln. Die Zusammenarbeit ist Teil des Projektes „Second Life“, das in der Schweiz durchgeführt wird wo sich die Firmenzentrale von Nespresso befindet.

mehr

Aktuelle Seminare zum Werkstoff Aluminium

Der GDA veranstaltet im Herbst wieder seine traditionellen Seminare zu den Themen „Strangpress-Profiltechnik“ und „Oberflächenbehandlung“. Die Seminare richten sich an Anwender aus den Bereichen Automotive, Maschinenbau, Oberfläche und Bauwesen.

mehr

Programm ALUMINIUM 2016 Conference

Das offizielle Programm für die ALUMINIUM 2016 Conference, vom 29. November – 1. Dezember.2016 in Düsseldorf, liegt jetzt vor. Bereits zum vierten Mal plant und organisiert der GDA gemeinsam mit Messeveranstalter Reed Exhibitions die Conference zur weltgrößten Aluminiummesse.

mehr

Kjetil Ebbesberg neuer Chairman der European Aluminium

Als Vice-Chairman von European Aluminium seit 2015 wird Kjetil Ebbesberg Pierre Vareille als Chairmen bis zur nächsten Generalversammlung im Herbst diesen Jahres ersetzen. Kjetil Ebbesberg is Executive Vice President of Rolled Products bei Hydro.

mehr

2. Dortmunder Werkstoff-Forum

Beim 2. Dortmunder Werkstoff-Forum, das vom 6.09. - 07.09.2016 in der TU Dortmund stattfindet, werden innovative Prüf- und Analyseverfahren vorgestellt, die auch bei neuen Werkstoffen und Produktionsverfahren die Qualität garantieren. Unter dem Motto „Vorsprung durch Analyse und Prüfung“ bietet der zweitägige Kongress in vier Sessions insgesamt 26 Fachvorträge.

mehr

Novelis Aluminiumfassade erreicht DGNB Platin-Status

Mit dem neuen Schulungszentrum in Holzminden setzt Stiebel Eltron neue Maßstäbe hinsichtlich Nachhaltigkeit und Qualität.Für nachhaltiges Bauen gemäß DGNB sollten vor allem auch Baustoffe ausgewählt werden, die hinsichtlich Produktion und Rückbau den hohen Umweltanforderungen entsprechen.

mehr

TRIMET Aluminiumhütte in Voerde produziert wieder unter Volllast

Zwei Jahre nach der Übernahme durch die Essener Trimet Aluminium hat die Aluminiumhütte in Voerde wieder ihre maximale Produktionskapazität erreicht. Die insgesamt 188 Elektrolyseöfen haben eine Jahreskapazität von 95.000 Tonnen Aluminium.

mehr

World Tube Congress 2016 der etma

Aus Anlass des 175jährigen Jubiläums der Erfindung der Tube veranstaltete die etma - european tube manufacturers association Anfang Juni 2016 unter dem Veranstaltungstitel „175 Years of Flexible Tubes – And Still Going Strong“ den World Tube Congress in Berlin.

mehr

Neue Studie zu ökologischen Leistungen des dualen Systems vorgestellt

Das duale System leistet bereits heute einen erheblichen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz – und es könnte bei entsprechenden Rahmenbedingungen noch viel mehr leisten. Das ist das Ergebnis einer umfassenden Studie des Öko-Instituts und "der Grüne Punkt".

mehr

Hueck Lava-Türen und -Festverglasungen jetzt als „feuerbeständige Bauteile“ zugelassen

Als erster Systembaukasten hat das modulare Brandschutzsystem Hueck Lava die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung für Festverglasungen und Türen der Feuerwiderstandsklasse von 90 Min. mit dem Prädikat „feuerbeständig“ erhalten.

mehr

Scholz Gruppe veräußert die ScholzAlu Stockach GmbH

Die Scholz Gruppe hat sich im Rahmen der Restrukturierung von der Konzerngesellschaft ScholzAlu Stockach mit Sitz in Stockach am Bodensee getrennt. Käufer von 100 % der Anteile sind von der Orlando Management AG beratene Investoren, teilte Scholz mit.

mehr

Hütten- und Walzwerkeinrichtungen

Vor dem Hintergrund des relativ hohen Umsatzniveaus im Jahr 2014 ergab sich für die deutsche Branche der Hütten- und Walzwerkeinrichter im Jahr 2015 ein zweistelliger Rückgang von 31 Prozent.

mehr

Elektroauto-Karosserien dank Alu leichter als 200 kg

Der Einsatz von Aluminium kann das Gewicht von Elektromobil-Karosserie stark reduzieren. Ein entsprechendes Leichtbaukonzept hat Hydro zusammen mit der fka GmbH entwickelt; es mindert das Gewicht der Karosserie auf weniger als 200 Kilogramm.

mehr

Ansprechpartner

Georg Grumm

Leiter Information und Kommunikation 

Tel.: +49 211 4796-160
E-Mail: georg.grumm@aluinfo.de