Nachrichten Archiv 2014

Der GDA bietet Ihnen auf diesen Seiten aktuelle Informationen über den Verband sowie Wissenswertes über den Werkstoff Aluminium. Bei konkreten Fragen zu unseren Pressemitteilungen und Veröffentlichungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

2014

Frankreichs neues Nationalarchiv glänz in einer Aluminium-Fassade

Ein in Form und Struktur außergewöhnliches Architekturdesign zeichnet das neue Gebäude des Nationalarchivs in Pierrefitte-sur-Seine, in der Nähe von Paris, aus. Für die Deckenverkleidung der horizontalen Gebäudeteile kamen 30 Tonnen hochwertiges Farbaluminium von Novelis Veral zum Einsatz.

mehr

ALUMINIUM 2014: Premiere des Recycling-Pavillons

Das Potential und die technischen Möglichkeiten des Recyclings zeigt vom 7. bis 9. Oktober die ALUMINIUM 2014Weltmesse in Düsseldorf, die das Thema mit einem eigenen „Recycling Pavillon“ in den Fokus rückt. Der Pavillon spiegelt die verstärkte Ausrichtung der Aluminiumindustrie auf die Themen Nachhaltigkeit und Energieeffizienz wider.

mehr

Otto Fuchs-Gruppe mit größter Einzelinvestition in der Firmengeschichte

Mit dem ersten Spatenstich auf dem Gelände der Tochterfirma Weber Metals Inc., Paramount California/USA, hat die Otto Fuchs-Gruppe den Startschuss zur größten Einzelinvestition in der 104-jährigen Firmengeschichte gegeben.

mehr

Hydros F&E-Zentrum in Bonn feiert 50jähriges Bestehen

Hydro Aluminium feierte das 50-jährige Bestehen seines F&E-Zentrums in Bonn. Das Ereignis wurde im Rahmen eines Symposiums unter dem Motto „50 Jahre in eine leichte Zukunft“ gefeiert. Seit 1964 arbeiten die Alu-Experten in Bonn daran, Materialeigenschaften und Prozesse stetig zu verbessern.

mehr

Dicke Bleche schnell schweißen

Dicke Rohre und Metallplatten aus Aluminiumlegierungen oder Stahl können mit hohen Vorschubgeschwindigkeiten von 6 m/min bzw. 1,5 m/min mit einem am Laser Zentrum Hannover e.V. entwickelten Hybridschweißprozess gefügt werden. Der laserbasierte Prozess ermöglicht, zukünftig Prozesszeiten – und damit Fertigungskosten von Flüssiggastanks und Pipelines – erheblich zu senken.

mehr

Innovative Wärmebehandlung bei Alunorf steigert Energieeffizienz

Mit Hilfe einer neuartigen Wärmebehandlung senkt die Aluminium Norf GmbH, eines der weltweit größten Aluminiumschmelz- und Walzwerke, ihren Energiebedarf um rund 31.000 Megawattstunden pro Jahr.

mehr

Magna und Ford entwickeln Multimaterial-Leichtbau-Konzeptfahrzeug

Magna International Inc. und Ford haben ein aus Multimaterialkomponenten gefertigtes Leichtbau-Konzeptfahrzeug (MMLV) vorgestellt. Durch den Einsatz neuartiger Materiallösungen können gegenüber dem Serienfahrzeug nahezu 25 Prozent Gewicht eingespart werden.

mehr

Ein schneller Zug aus Aluminiumschaum

Das Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik (IWU) hat zusammen mit Industriepartnern ein Leichtbau- und Fertigungskonzept für einen Schnellzug entwickelt. Die Wissenschaftler setzten statt den konventionellen Materialien GFK und Aluminium auf Sandwichstrukturen aus Aluminiumschaum.

mehr

Ball will CO2-Fußabdruck von Getränkedosen drastisch reduzieren

Der Getränkedosenhersteller Ball will bis zum Jahr 2020 den CO2-Fußabdruck von Getränkedosen um 25 Prozent reduzieren – zehn Prozent davon durch Eigenanstrengung dank noch leichterer Getränkedosen und besonders energiesparender Produktionsstandorte.

mehr

AMAG baut Recycling-Kapzitäten weiter aus

Die AMAG AG Österreich, hat Hertwich Engineering einen Auftrag zur Lieferung eines Schmelzofens vom Typ Ecomelt PS-250 und eines Gießofens erteilt. Die Öfen werden im Werk Ranshofen installiert. Die Inbetriebnahme der Anlage erfolgt im ersten Quartal 2015.

mehr

Schlittschuhe aus Aluminium – damit es sich schneller läuft

Die neuesten, schnellsten Schlittschuhe sind aus hochfestem Aluminium gefertigt und von Mathematikern konstruiert. Diese Schlittschuhe stammen von BAE Systems, dem größten europäischen Wehrtechnik-Konzern.

mehr

Eduard Hueck feiert 200jähriges Bestehen

Am 18. Juni 2014 feiert die Eduard Hueck GmbH & Co. KG aus Lüdenscheid mit Mitarbeitern, deren Familien, Kunden sowie weiteren Gästen ihren 200. Geburtstag. Das Unternehmen zählt zu den renommiertesten Unternehmen der Aluminium-Strangpressindustrie in Europa.

mehr

Novelis Farbaluminium für eine CO2 neutrale Stadt

Im Rahmen der Stadtentwicklung der dänischen Küstenregion Sønderborg wurde der renommierte Architekt Frank Gehry beauftragt, das Konzept für den Umbau des zentralen Hafengebietes mit einer Grundfläche von über 50.000 Quadratmetern zu entwerfen.

mehr

Aluminium Summer School an der RWTH Aachen

Die internationale Aluminium Summer School wird in diesem Jahr an der RWTH Aachen veranstaltet. Gastgeber der vom 28. Juli bis zum 1. August 2014 stattfindenden Weiterbildungsveranstaltung ist das Gießerei-Institut der RWTH. Die Veranstaltung bietet einen Überblick über moderne Fertigungstechniken von Leichtmetallkomponenten.

mehr

TRIMET: 20-jähriges Jubiläum am Standort Essen

Die TRIMET Aluminium SE feierte am 20. Mai 2014 ihr 20-jähriges Jubiläum am Standort Essen. Am 20. Mai 1994 wurde aus der Alusuisse- Tochter LMG die Aluminium Essen GmbH. Damit kam die Essener Aluminiumhütte mit angeschlossener Gießerei unter das Dach der TRIMET.

mehr

GDA veranstaltet Werkstoffseminare im Herbst 2014

Der GDA veranstaltet im Herbst wieder seine traditionellen Seminare zu den Themen „Strangpress-Profiltechnik“.und „Oberflächenbehandlung“. Die Seminare richten sich an Anwender aus den Bereichen Automotive, Maschinenbau und Bauwesen.

mehr

Hydro stellt fettfreie und harte 15-μm-Aluminiumfolie vor

Auf der interpack 2014 hat Hydro Aluminium Neuentwicklungen für Folien und Dosenbänder vorgestellt. Das Unternehmen zeigte eine fettfreie und harte 15-μm-Aluminiumfolie, die rissfester, formbeständiger und besser zu lackieren ist.

mehr

TRIMET übernimmt Aluminiumhütte in Voerde

Die Trimet Aluminium SE übernimmt die Voerde Aluminium GmbH mit 280 Mitarbeitern. Das in Insolvenz befindliche Unternehmen produziert Primäraluminium und Kohlenstoffanoden. Trimet wird die Hütte und die Anodenfabrik am bisherigen Standort weiterführen und alle Mitarbeiter übernehmen.

mehr

Ansprechpartner

Georg Grumm

Leiter Information und Kommunikation 

Tel.: +49 211 4796-160
E-Mail: georg.grumm@aluinfo.de