Aktuelle Nachrichten

Der GDA bietet Ihnen auf diesen Seiten aktuelle Informationen über den Verband sowie Wissenswertes über den Werkstoff Aluminium. Bei konkreten Fragen zu unseren Pressemitteilungen und Veröffentlichungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

zum Nachrichten Archiv

100 Jahre Tuben aus Aluminium

Vor nunmehr genau 100 Jahren wurden die technischen Voraussetzungen für die einzigartige Erfolgsstory der Aluminium- tube erfunden: im Jahr 1913 entwickelte und konstruierte der damals 28-jährige Alfons Mall in Baden zum ersten Mal ein Maschinenprogramm eigens für die Massenproduktion von Tuben.

mehr

Schneidpräzision für Karosseriebleche

Durch eine neuartige Laserschneidanlage in Dormagen bietet der Aluminiumkonzern Hydro seinen Kunden in der Automobilindustrie nun Karosseriebleche in bislang noch nicht erreichter Präzision. Bei einer Jahreskapazität von bis zu 20.000 Tonnen verstärkt die Anlage den Hydro-Standort zu einem hochmodernen Schneidezentrum.

mehr

Leiber Group modernisiert Standorte

Die Leiber Group, Hersteller von hochwertigen Aluminium Gesenkschmiedestücken, investiert in den weiteren Ausbau ihrer Standorte. Am Stammwerk in Emmingen wird zurzeit das Projekt „A2“ umgesetzt, in das rund 10 Millionen Euro investiert werden. Die Investition soll zum Jahresende 2013 abgeschlossen sein.

mehr

Schimmernder Blickfang

Der Neubau der Versicherungsgesellschaft La Luxembourgeoise, auch „Lalux“ genannt, ist ein besonderer Blickfang: In wechselnden Abständen installiert, verleihen 2.500 Aluminiumlamellen in changierenden Gold-, Braun- und Bronzetönen der Gebäudehülle einen einprägsamen Rhythmus.

mehr

„Tube des Jahres 2013“

Auch in diesem Jahr fand im Rahmen des Congresses der etma (european tube manufacturers association) wieder die Wahl zur „Tube des Jahres“ statt. Die Jury kürte die besten Tuben in den Kategorien Aluminium, Kunststoff, Laminat und Prototypen.

mehr

Modulare Arbeitsbühne aus Aluminium für die ICE-Wartung

Wenn im ICE-Werk Frankfurt/Main-Griesheim der DB Fernverkehr AG künftig die Fahrzeuge der brandneuen ICE-Familie der Baureihe 407 inspiziert und instandgesetzt werden, setzen die Techniker auf ein modulares System mit Aluminium-Arbeitsbühnen.

mehr

Trimet vor Übernahme zweier Aluminiumwerke in Frankreich

Die Trimet Aluminium SE, einer der führenden deutschen Aluminiumhersteller, hat ein verbindliches Angebot abgegeben, um zwei Produktionswerke in Frankreich von Rio Tinto Alcan zu übernehmen.

mehr

Hydro kooperiert mit Kobe bei Aluminiumblech-Technologie

Hydro Aluminium hat eine Zusammenarbeit mit dem japanischen Metallkonzern Kobe Steel vereinbart. Die Kooperation umfasst den Austausch von technischen Informationen über Aluminiumbänder und -bleche für Automobile, die Lizensierung von geistigem Eigentum und Know-how sowie technische Unterstützung im Zuge individueller Abmachungen.

mehr

Aussichtsturm aus korrosionsfreiem Aluminium

Die Stadt Ottweiler hat ein neues Wahrzeichen: Der Panoramaturm Betzelhübel ist eine 20 Meter hohe Aluminiumkonstruktion und wurde in nur zehn Wochen Netto-Bauzeit errichtet. Im Gegensatz zu anderen Materialien ist das Leichtmetall korrosionsfrei und kann Wind und Wetter problemlos standhalten. So fallen kaum Instandhaltungskosten an.

mehr

Ansprechpartner

Georg Grumm

Leiter Information und Kommunikation 

Tel.: +49 211 4796-160
E-Mail: georg.grumm@aluinfo.de