Vorstandswahlen der BV MatWerk

Im Oktober 2020 fanden bei der Bundesvereinigung Materialwissenschaft und Werkstofftechnik e. V. (BV MatWerk) Wahlen zum Vorstand für die Jahre 2021 und 2022 statt.

BV MatWerk

Frau Dr. Ursula Eul, Fraunhofer Verbund Werkstoffe, wurde als Vorsitzende des Vorstandes bestätigt, ebenso Frau Professor Dr. Susan Schorr als Generalsekretärin, Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH.

Neu gewählter stellvertretender Vorsitzender ist Herr Wolfgang Heidrich, Gesamtverband der Aluminiumindustrie e. V. (GDA). Er folgt auf Herrn Dr. Peter Dahlmann, ehemals Geschäftsführender Vorstand Stahlinstitut VDEh, der in dieser Funktion die Geschicke der BV MatWerk über viele Jahre sehr engagiert und wesentlich mitgestaltet hat.

Für seine langjährigen Verdienste um die Materialwissenschaft und Werkstofftechnik, nicht nur bei der BV MatWerk, wurde Dr. Peter Dahlmann in der Mitgliederversammlung am 22. September 2020 zum ersten Ehrenmitglied der BV MatWerk ernannt.

Mit dem Vorstandsteam aus erfahrenen und neuen Mitgliedern sind eine kontinuierliche Verfolgung der Ziele und die Weiterentwicklung der BV MatWerk sichergestellt.

Über die BV MatWerk:

Generelles Ziel der Bundesvereinigung Materialwissenschaft und Werkstofftechnik e. V. (BV MatWerk) ist die Intensivierung der Zusammenarbeit und eine Bündelung der Interessen der Organisationen, die auf diesem Gebiet tätig sind. Die BV MatWerk fungiert als zentrale Kontaktstelle zu Wissenschaft, Wirtschaft und Politik und unterstützt koordinierte Öffentlichkeitsarbeit und Aktivitäten zur Nachwuchsförderung der Mitgliedsorganisationen.

_________________________________________

Ansprechpartner:

Wolfgang Heidrich
Gesamtverband der Aluminiumindustrie e. V. (GDA)
T +49 211 4796-271
wolfgang.heidrich@aluinfo.de

Ansprechpartner

Georg Grumm

Leiter Information und Kommunikation

T +49 211 47 96 - 160
georg.grumm@aluinfo.de