Sicherheit im Güterverkehr

Das Problem ist bekannt: Im Winter bilden sich auf den Planen und Koffern von Lastwagen Eisplatten, wenn die Fahrzeuge im Freien stehen. Diese lösen sich in der Regel auf den ersten Kilometern der Fahrt und rutschen auf die Straße. Dies bedeutet insbesondere für den nachfolgenden Verkehr eine große Gefahr. Die Firma Zarges hat jetzt ein begehbares und stabiles Aluminium-Steigsystem entwickelt, mit dem LKW-Fahrer ihre Fahrzeuge von gefährlichen Eisplatten befreien können.

Die Idee um herunterrutschendes Eis zu verhindern

Die Arbeitsbühne aus hochstabilem und witterungsbeständigem Aluminium wird auf dem Speditionshof platziert und bietet dank einer breiten Treppe sowie einer Plattform mit umlaufendem Geländer leichten Zugang zum Fahrzeug und sichere Arbeitsbedingungen. Auch bei Schnee und Regen sorgt der Stahlgitterrost auf der Plattform für einen festen Stand. Durch die Standhöhe von 3,50 Metern können alle Bereiche des LKW beispielsweise mit einem Besen oder Wasserschieber problemlos erreicht werden.

Die Plattform, gefertigt aus Standardbauteilen des Zarges Programms Creaxess, gibt es aktuell in Längen von acht und 15 Metern, kann aber auch individuell an die Anforderungen vor Ort angepasst werden. Dank der Leichtmetallbauweise und Montagefreundlichkeit ist ein Versetzen der Arbeitsbühne an einen anderen Standort ohne großen Aufwand möglich.

Ansprechpartner

Georg Grumm

Leiter Information und Kommunikation

Tel.: +49 211 47 96 - 160
E-Mail: georg.grumm@aluinfo.de