Seminar „Einführung in die Technologie des Aluminiums”

In Zusammenarbeit mit dem Gesamtverband der Aluminiumindustrie (GDA) und dem Aluminium Engineering Center Aachen (aec) veranstaltet die RWTH International Academy vom 21. bis 24. März das Seminar "Einführung in die Technologie des Aluminiums".

Den Werkstoff Aluminium kennenlernen

In Zusammenarbeit mit dem Gesamtverband der Aluminiumindustrie (GDA) und dem Aluminium Engineering Center Aachen (aec) veranstaltet die RWTH International Academy vom 21. bis 24. März das Seminar "Einführung in die Technologie des Aluminiums". Das Seminar richtet sich sowohl an Fachleute als auch Einsteiger in aluminiumverarbeitenden oder aluminiumproduzierenden Unternehmen, welche sich mit dem Werkstoff Aluminium vertraut machen möchten oder ihre Kenntnisse im Bereich Weiterverarbeitung und Anwendungsmöglichkeiten erweitern möchten.

Im Rahmen der Weiterbildung an der RWTH Aachen werden alle wichtigen Prozessschritte bei der Produktion und Verarbeitung von Aluminiumprodukten in Theorie und Praxis durchlaufen. Den Teilnehmern werden metallkundliche Grundlagen der Aluminiumerzeugung, -verarbeitung und -anwendung vermittelt. Angebunden an Vorträge, welche Grundlagen und Hintergründe vermitteln, erfolgen praktische Vorführungen und Übungen in den Instituten der RWTH Aachen. So können vermittelte Inhalte direkt anhand anschaulicher Beispiele aus der Praxis gefestigt werden. Durch die Kombination aus Vorlesungen und praktischen Übungen wird die gesamte Prozesskette von der Herstellung eines Aluminiumbauteils bis zur Prüfung in einem Fallturm durchlaufen.

Das Seminar "Einführung in die Technologie des Aluminiums" bietet den Teilnehmern zudem die Möglichkeit, verschiedene aluminiumverarbeitende Institute der RWTH und ihre Forschungsarbeit kennenzulernen. Darüber hinaus erhalten Sie einen Überblick über Entwicklungen und Innovationen in der Aluminium-Branche. Die wissenschaftliche Leitung der Weiterbildung trägt Herr Professor Gerhard Hirt, Leiter des Instituts für Bildsame Formgebung der RWTH Aachen.

Es besteht die Möglichkeit, das Seminar je nach Bedarf und Thema für 2, 3 oder 4 Tage zu besuchen.

Ansprechpartner

Georg Grumm

Leiter Information und Kommunikation

Tel.: +49 211 47 96 - 160
E-Mail: georg.grumm@aluinfo.de