Offizielle Übernahme zweier Unternehmen durch STEP-G

Zum 1. Juli 2019 hat die ST Extruded Products Germany GmbH, kurz STEP-G, das Verarbeitungsgeschäft der RMG Metallfachhandel GmbH sowie die Gießerei der Aluwerk Hettstedt GmbH übernommen.

STEP-G am Standort Ladenburg
STEP-G am Standort Ladenburg

Mit der Übernahme erweitert STEP-G das angebotene Produktportfolio sowie die in-house Gießkapazität, um noch besser die Anforderun-gen der Schlüsselbranchen wie Automobil-, Luftfahrt- und Schienenfahrzeugindustrie erfüllen zu können. Mit elf Pressen, zwei Gießereien und acht Firmenstandorten ist STEP-G ein wichtiger und verlässlicher Partner im Markt für hochkomplexe, strang-gepresste Aluminiumprofile. Dabei werden die verschiedenen Branchen durch die drei Marken STEP-G, BUG Aluminium-Systeme sowie RMG betreut.

Das offizielle Willkommen hat durch Michael Zint, Managing Director von STEP-G, am Standort Hettstedt mit Live-Übertragung nach Ladenburg stattgefunden. Mit einer Willkommensansprache und der Übergabe von Willkommenspaketen wurden die neuen Mitarbeiter begrüßt. Zint verkündet dazu: „Wir freuen uns Sie in unserer STEP-G Familie aufzunehmen und heißen Sie herzlich Willkommen.“ Mit der Übernahme sind ca. 40 Arbeitsplätze je Standort gesichert.

STEP-G ist einer der weltweit führenden Hersteller von Aluminium-Strangpressprofilen. Mit Produktionsstätten in Deutschland, Belgien und China ist STEP-G multinational aufgestellt. Die drei deutschen Presswerke in Bitterfeld, Bonn und Vogt sind hochspezialisiert und bieten ein umfangreiches Programm an Profilen und Stangen. Kunden kommen aus der Automobilindustrie ebenso wie aus der Zuliefererbranche, der Luft- und Schienenfahrzeugindustrie, der Maschinenbaubranche, dem Segment Elektrotechnik und dem Sektor Bau. Abgerundet wird das Portfolio durch diverse Möglichkeiten zur Weiterverarbeitung bis hin zur Komponentenfertigung. Eine eigene Gießerei mit einem umfangreichen Angebot auch an Speziallegierungen bietet den Kunden zudem Technologie- und Versorgungssicherheit aus einer Hand.

Ansprechpartner

Georg Grumm

Leiter Information und Kommunikation

Tel.: +49 211 47 96 - 160
E-Mail: georg.grumm@aluinfo.de