Neuer Werksleiter für Novelis in Nachterstedt

Das Novelis-Werk in Nachterstedt hat mit Michael Stecher seit Januar einen neuen Werksleiter. Er übernahm zudem Leitung des im Bau befindlichen Recyclingcenters im Salzlandkreis. Michael Stecher ist seit mehr als 20 Jahren in Führungspositionen tätig.

Weltweit größtest Recyclingcenter für Aluminium

Michael Stecher ist seit mehr als 20 Jahren in Führungspositionen tätig. So war er in den USA und Indien mehrere Jahre lang als Werksleiter tätig. Zuletzt leitete er die Supply Chain bei Benteler Automotive North America in Detroit (USA). Der bisherige kommissarische Werksleiter Robert Krumbach trägt weiter als Manager Operations Verantwortung. Das Werk in Nachterstedt beschäftigt derzeit rund 800 Mitarbeiter und produziert Aluminium-Walzprodukte für die Automobil-, Transport-, Bau- und Getränkedosenindustrie. Die Produktionskapazitäten des Werkes werden momentan durch eine zusätzliche Fertigungslinie für Aluminiumbleche ausgebaut. Weiterhin errichtet Novelis derzeit in Nachterstedt das weltweit größte Recyclingcenter für Aluminium, das im Frühsommer 2014 seinen Betrieb aufnehmen wird.

Ansprechpartner

Georg Grumm

Leiter Information und Kommunikation

Tel.: +49 211 47 96 - 160
E-Mail: georg.grumm@aluinfo.de