Kjetil Ebbesberg neuer Chairman der European Aluminium

Als Vice-Chairman von European Aluminium seit 2015 wird Kjetil Ebbesberg Pierre Vareille als Chairmen bis zur nächsten Generalversammlung im Herbst diesen Jahres ersetzen. Kjetil Ebbesberg is Executive Vice President of Rolled Products bei Hydro.

Ebbesberg begrüßt neue Situation

Als Vice-Chairman von European Aluminium seit 2015 wird Kjetil Ebbesberg Pierre Vareille als Chairmen bis zur nächsten Generalversammlung im Herbst diesen Jahres ersetzen.

Kjetil Ebbesberg is Executive Vice President of Rolled Products bei Hydro. Er arbeitet seit 1996 bei Hydro, u. a. als Chief Financial Officer für Metallprodukte, Leiter des Walzwerks und von Metal Markets, und ist Vollmitglied der Konzernleitung von Hydro.

„Unter Pierre als Vorstand, demonstrierte European Aluminium die Führung hinsichtlich Klimawandel, Handel und Innovation zur Sicherstellung der langfristigen Zukunft unserer Branche in Europa,” erklärte Gerd Götz, Generaldirektor von European Aluminium. „Insbesondere die 2015 eingeführte Nachhaltigkeitsstrategie unterstützt die Bemühungen unserer Branche, Aluminium in einer nachhaltigeren Art und Weise herzustellen und zu liefern. Insofern war die Einbindung der Recycling-Abteilung in European Aluminium der entscheidende Schritt, der die gesamte Wertschöpfungskette vervollständigte und unsere Arbeit hinsichtlich der Kreislaufwirtschaft festigte.“

Vareille legt sein Amt nieder

Pierre Vareille, CEO von Constellium seit 2012, verbrachte zwei Jahre in seiner Führungstätigkeit des European Aluminium Executive Committee und war über vier Jahre als Mitglied tätig. Er legte sein Amt als CEO bei Constellium nieder und gibt folglich seinen Vorsitz von European Aluminium auf.

Herr Götz fügte hinzu: „Pierre hinterlässt ein nachhaltiges Erbe, doch ich bin überzeugt, dass Kjetil bestens gewappnet ist, um unsere Bemühungen hinsichtlich Nachhaltigkeit und Innovation weiterzuführen.”

Kjetil Ebbesberg begrüßt die neue Situation: “Ich fühle mich sehr geehrt, als neuer Vorsitzender von European Aluminium zu fungieren. Vor dem Hintergrund einer wachsenden Nachfrage nach Aluminiumanwendungen, muss unsere Branche eine zentrale Rolle bei der Bewältigung vieler gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Herausforderungen spielen, denen Europa beim Aufbau eines wettbewerbsfähigen und nachhaltigen Industriesektors gegenübersteht.“

„Dieses Jahr brachten wir unser Innovationskonzept an den Start, um den Beitrag unseres Sektors als eine treibende Kraft der Innovation in den wesentlichen Endverbrauchermärkten wie Mobilität und Konstruktion, Engineering und Verpackung, zu verstärken. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit dem Team und den Mitgliedern von European Aluminium, um die Rolle unserer Branche in Europa weiterhin auszubauen.” bemerkt Kjetil Ebbesberg abschließend.

Ansprechpartner

Georg Grumm

Leiter Information und Kommunikation

Tel.: +49 211 47 96 - 160
E-Mail: georg.grumm@aluinfo.de