Hilde Merete Aasheim wird neue CEO von Hydro

Hilde Merete Aasheim, derzeit Leiterin des Primärmetall-Geschäfts von Norsk Hydro, wurde zur neuen Präsidentin und CEO des Unternehmens ernannt. Sie folgt auf Svein Richard Brandtzæg, der nach zehn Jahren im Amt zurückgetreten ist. Die Ernennung erfolgt mit Wirkung zum 8. Mai 2019.

Strangpressprofil
Hilde Merete Aasheim

"Aufgrund ihrer einzigartigen Kombination aus breiter Industrieerfahrung, wirtschaftlichen Instinkt und starken Führungsqualitäten ist sie die perfekte Wahl als neue CEO von Hydro ", sagt Dag Mejdell, Vorstandsvorsitzender von Hydro. "Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung in der norwegischen und globalen Industrie und einem beeindruckenden Leistungsnachweis von branchenführenden Verbesserungs- und Änderungsprozessen verfügt Hilde Merete Aasheim über das notwendige Know-how, um die Position von Hydro als weltweit führendes Aluminiumunternehmen weiter zu stärken".

Aasheim ist derzeit Executive Vice President und Leiter des Geschäftsbereichs Primary Metal von Hydro. Seit Beginn ihrer Karriere ist sie in der Industrie tätig, unter anderem bei Elkem, Statoil und Hydro, wo sie insgesamt zwölf Jahre verbracht hat. Zudem war sie Vorsitzende des globalen Branchenverbandes International Aluminium Institute und des Verbandes der Norwegischen Industrien sowie Vorstandsmitglied des Bau- und Tiefbauunternehmens Veidekke und der Düngemittelgruppe Yara.

„Ich fühle mich geehrt und freue mich sehr darauf, Hydro zusammen mit 35.000 kompetenten und engagierten Kolleginnen und Kollegen auf der ganzen Welt in das nächste Kapitel zu führen“, sagt Aasheim. „Ich bin zuversichtlich, dass wir die Voraussetzungen haben, um aus der derzeit herausfordernden Situation für Hydro und die globale Aluminiumindustrie Chancen zu kreieren, die das Unternehmen für die Zukunft aufbauen werden.“

Svein Richard Brandtzæg, seit März 2009 CEO von Hydro, hat sich nach zehn Jahren als CEO entschieden, zurückzutreten. Brandtzæg ist seit 33 Jahren bei Hydro tätig und wird bis Ende 2019 im Unternehmen bleiben. Er wird dem neuen CEO und dem „Technology Board“ von Hydro in dieser Zeit als Berater zur Verfügung stehen.

Ansprechpartner

Georg Grumm

Leiter Information und Kommunikation

Tel.: +49 211 47 96 - 160
E-Mail: georg.grumm@aluinfo.de