Edel, emotional und auffallend gut: Innovative Getränkedosen aus Aluminium

Ball Packaging Europe hat eine Reihe von Neuentwicklungen vorgestellt, die Getränkedosen und anderen Aluminiumverpackungen genau den emotionalen Mehrwert verleihen, der den entscheidenden Kaufimpuls auslösen kann.

Neues Printverfahren bietet individuellere Gestaltung

Doch so unterschiedlich die Verpackungslösungen auch sein mögen – sie haben eines gemeinsam: sie bieten Konsumenten ein Höchstmaß an Convenience und Getränkeherstellern die Möglichkeit, ihre Marke am POS optimal zu präsentieren.

36 verschiedene Layouts in einem Produktionsdurchlauf – mit dem neuen zweistufigen Digital Window Printing-Druckverfahren können Getränkehersteller Dosen mit unterschiedlichen Designs gestalten. Zunächst werden herkömmliche 33cl und 50cl Aluminiumdosen hergestellt und im Standardverfahren bedruckt, wobei ein „Fenster“ ausgespart bleibt. Dann gehen die Dosen durch die digitale Druckstraße.

Dort bekommen sie individuelle Designs, die exakt in das freigelassene Fenster passen. Mit Digital Window Printing lassen sich einzigartige Werbekampagnen entwerfen und ausführen. Digital Window Printing ermöglicht eine individualisierte Massenanfertigung bei der Dosenbedruckung und ist daher die richtige Antwort auf den Megatrend Individualisierung.

Die leichteste 50cl Aluminium-Getränkedose der Welt

Die „B-Can“ wiegt mit Deckel rund fünf Prozent weniger als eine Standarddose. Damit verbessert Ball den ökologischen Fußabdruck von Getränkedosen. Denn die auf den ersten Blick minimal wirkende Materialeinsparung von fünf Prozent hat dabei große Auswirkungen: Bei einer europaweiten Umstellung aller 33cl und 50cl Aluminiumdosen auf die ultraleichten Varianten von Ball ließen sich jährlich rund 19.000 Tonnen Aluminium einsparen. Das entspricht ungefähr dem Gewicht von 100 Jumbo-Jets.

Ansprechpartner

Georg Grumm

Leiter Information und Kommunikation

Tel.: +49 211 47 96 - 160
E-Mail: georg.grumm@aluinfo.de