Der ALUMINIUM Business Summit: Aufbruch in ein neues Zeitalter für die Industrie

Der ALUMINIUM Business Summit (ABS) steht unter dem Motto Shaping a new Industrial Era. Das neue Format geht am 28. und 29. September erstmals über die Bühne – und das als hybrides Event. 

Hybrides Event mit starken Inhalten und Speakern am 28. und 29. September

Thematisch stark besetzt – was treibt die Aluminiumindustrie in diesem Jahrzehnt? 

Weichenstellung in den 2020er-Jahren: Auf dem Podium referieren und diskutieren Top-Rednerinnen und -Redner. Entscheiderinnen und Entscheider aus der Aluminiumindustrie, wichtigen Kundenbranchen wie Luft- und Raumfahrt oder Automobilindustrie, Startups und ThinkTanks teilen ihre Sicht auf Werkstoff und Industrie. Klimaschutz und Nachhaltigkeit, Mobilität von morgen, Recycling und Circular Economy, Digitalisierung und viele weitere entscheidende Inhalte stehen im Zentrum des ALUMINIUM Business Summit. Marius Baader, Geschäftsführer von Aluminium Deutschland, betont: „Unsere Industrie ist in vollem Wandel. Dieses Jahrzehnt wird entscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit des Standorts. Mit dem ABS bieten wir ein Forum, um den eigenen Blick erneut zu schärfen. Und wir können uns wieder persönlich begegnen“. 

Der ABS ermöglicht einen ersten Ausblick auf die ALUMINIUM 2022, die mit neuem Konzept und Schwerpunktsetzung im Herbst nächsten Jahres ihre Tore wieder öffnet. Der Kongress findet am 28. und 29. September 2021 im Alten Stahlwerk in Düsseldorf statt. Sein hybrides Format gestattet zwei Formen der Teilnahme: Persönlich vor Ort oder virtuell im Livestream. 

„Der ALUMINIUM Business Summit ist ein neues Format für die Zukunft“, sagt Projektmanager Malte Seifert: „Der Business Summit ist aus Gesprächen und Gedanken mit der Industrie und unseren Partnern entstanden, um auch zukünftig neben der zweijährigen Weltleitmesse in Düsseldorf den Dialog und Austausch der Branche so intensiv aufrechtzuerhalten, wie sie das wünscht und verdient. Wir freuen uns darauf, die Aluminiumindustrie am 28. und 29. September wieder physisch zusammenzubringen und auf ein Wiedersehen mit vielen bekannten und neuen Gesichtern.“ 

Die Partner 

Der ALUMINIUM Business Summit wird von Reed Exhibitions (RX), Aluminium Deutschland (AD), European Aluminium (EA) und der CRU Group veranstaltet. Nähere Informationen zur Veranstaltung, dem Programm und den Speakern finden Sie unter: https://www.aluminium-exhibition.com.

______________________________________

Ansprechpartner:

Tim Stappen

Aluminium Deutschland e. V. (AD)
T + 49 211 4796-276
tim.stappen@aluinfo.de