Bewerbungsstart zum European Aluminium Award 2016

Zum 10. Mal prämiert der European Aluminium Award 2016, der wichtigste Preis der Aluminiumindustrie, die Innovationen der Branche. Verliehen wird der Award am 29. November im Rahmen der ALUMINIUM 2016 in Düsseldorf. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 15. Juli 2016.

Bewerben Sie sich!

Gibt es in Ihrem Unternehmen außergewöhnliche Neuentwicklungen?
Sind Sie stolz auf Ihre effizienten Produktionsprozesse?
Haben Sie mit einem frischen Design Akzente gesetzt?

Dann sind Sie ein Kandidat für den European Aluminium Award 2016. Zum 10. Mal prämiert der wichtigste Preis der Aluminiumindustrie die Innovationen der Branche. Verliehen wird der Award am 29. November im Rahmen der ALUMINIUM 2016 in Düsseldorf. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 15. Juli 2016.

Vergeben wird der Award in den Kategorien Automotive, Transportation (air, rail, road, water), Architecture & Construction, Production Techniques, Tools & Machinery sowie Design & Lifestyle (lighting & interior, sports & leisure, computers & electronics, art & fashion). Auch ein Young Talents Award für junge Designer und Ingenieure bis 30 Jahre wird wieder vergeben.

Über die Nominierungen und die Gewinner entscheidet eine internationale Expertenjury. Im Bereich Design & Lifestyle, der sich vor allem an Produkte aus dem Consumer Products Bereich richtet, wird der Gewinner von den Messebesuchern der ALUMINIUM gewählt.

In diesem Jahr gibt es zudem einige Neuerungen. Unter anderem wird der Preis noch internationaler ausgerichtet und bleibt künftig nicht auf den europäischen Markt beschränkt, sondern zeichnet Produkte aus aller Welt aus. Alle eingereichten Produkte werden während der Messelaufzeit auf dem Award Pavillon in Halle 10 ausgestellt, wo die ALUMINIUM-Besucher sich die Produkte ansehen können. Der European Aluminium Award ist eine Initiative des Niederländischen Aluminium Centrums in Zusammenarbeit mit den Branchenverbänden European Aluminium und GDA Gesamtverband der Aluminiumindustrie sowie der ALUMINIUM 2016.

Ansprechpartner

Georg Grumm

Leiter Information und Kommunikation

Tel.: +49 211 47 96 - 160
E-Mail: georg.grumm@aluinfo.de