Aluminium Laufen bestellt 32/35-MN-Strangpresse

Aluminium Laufen aus Liesberg, Schweiz, hat SMS Meer mit der Lieferung einer 32/35-MN-Kurzhub-Frontlader-Presse beauftragt. Mit der neuen Presse erweitert das Unternehmen seine Fertigungsmöglichkeiten für Aluminium-Rundmaterial und Strangpressprofile.

Die Inbetriebnahme soll im zweiten Quartal 2014 stattfinden

Die neue Frontlader-Presse wird Blöcke mit einem Durchmesser von 10 Zoll und Blocklängen von 400 bis 1.400 Millimetern verarbeiten. Die Anlage hat inklusive Lüftzyklus eine Nebenzeit von nur 14,4 Sekunden. Die Pressgeschwindigkeiten reichen von 0,5 bis 30 Millimetern pro Sekunde. Zu den Besonderheiten der neuen Strangpresse von zählen die Präzisionsführung von Aufnehmer und Pressstempel, die effizienten Hydraulikaggregate und die verfahrbare Schere. Hinzu kommt die Integration in die vorhandene Automationsumgebung.

Ansprechpartner

Georg Grumm

Leiter Information und Kommunikation

Tel.: +49 211 47 96 - 160
E-Mail: georg.grumm@aluinfo.de