Aluminium-Kupplung veredelt exklusive Schutzhaube für Golfschläger

Beim Golf spielt nicht nur das individuelle Können, sondern auch die richtige Wahl der Ausrüstung eine wichtige Rolle. Eine vom Atelier Sketchley entwickelte Schutzhaube für Driver mit einer praktischen Aluminium-Kupplung überzeugt durch hochwertigste Materialien und handwerkliche Perfektion.

Hochwertige Materialien verbessern die Qualität

Beim Golf spielt nicht nur das individuelle Können, sondern auch die richtige Wahl der Ausrüstung eine wichtige Rolle. Nur mit einer individuell passenden Ausstattung fühlen sich Golfspieler wohl. Zum Schutz der Golfschläger gibt es zahlreiche funktionale aber auch Design orientierte Produkte, die den individuellen Ansprüchen des Golfspielers gerecht werden. Eine vom Atelier Sketchley entwickelte Schutzhaube für Driver mit einer praktischen Aluminium-Kupplung überzeugt durch hochwertigste Materialien und handwerkliche Perfektion.

Schon seit je her werden im Golfsport High-Tech Werkstoffe und Materialien und für Schlägerköpfe und -schäfte verwendet. Edle Materialien werden zudem für den Schutz von Drivern, Fairwayhölzern oder Puttern eingesetzt; Schlägerschutzhauben sollen die die Schlägerköpfe vor Beschädigungen wie Dellen, Kerben oder feinen Rissen schützen. Die Edelschmiede Sketchley hat ein Schutz-Konzept für die Golfausrüstung entwickelt, das sportlich, elegant und langlebig zugleich ist. Die patentierte „Capu“ Schutzhaube besteht aus handbearbeitetem, feinstem italienischen Rindsnappaleder. Durch die Kombination verschiedener Lederarten, Fellen, farblich unterschiedlichen Nähten sowie weiterer Details wie Edelsteinen und persönlichen Gravuren stehen16 Millionen Konfigurationsmöglichkeiten zur Auswahl.

Mit einer Kupplung aus Aluminium (AlMgSi0,5) wird die Schutzhaube individuell an den Schaft des Golfschlägers angepasst. Die zweiteilige Kupplung ist eine Neuentwicklung von Sketchley aus soliden Aluminiumblöcken, das sonst in der Luft- und Raumfahrt zum Einsatz kommen. Die Kupplung wird mit einer fünfachsigen CNC-Maschine gedreht und gefräst und anschließend auf Kundenwunsch eloxiert. Die Kupplung ist in drei Farben erhältlich.

Parfüm sorgt für besseren Abschlag

Die Kupplung ist in drei Farben erhältlich. Die Aluminium-Kupplung beinhaltet innen eine zusätzliche Kammer, die der Golfspieler mit einem Duft seiner Wahl füllen kann. Der patentierte Parfümbehälter, unsichtbar innerhalb der Kupplung liegend, sorgt mit dem eingesetzten Druckstück für die richtige Dosierung des Duftstoffes.

„Neueste Erkenntnisse der Sportpsychologie zeigen, dass die Verwendung von Gerüchen als integrierter Teil der Abschlagvorbereitung Konzentration und Leistung deutlich verbessern können“, sagt Christel Paul, die Gründerin des Atelier Sketchley. Das Unternehmen besteht aus einem Team von sieben Designern und Handwerkern aus fünf verschiedenen Ländern. Die vielseitige Mischung an verschiedenen Hintergründen, Erfahrungen, Ausbildungen, Generationen und Kulturen hat zu einzigartigen Einsichten und dynamischen Designs, perfekt bis ins kleinste Detail, geführt. Weitere

Ansprechpartner

Georg Grumm

Leiter Information und Kommunikation

Tel.: +49 211 47 96 - 160
E-Mail: georg.grumm@aluinfo.de