ALUMINIUM 2022: Messe erfindet sich neu

Weltleitmesse eröffnet – 720 Aussteller aus über 50 Ländern 

Heute öffnete die ALUMINIUM, Weltleitmesse des Werkstoffs und seiner Industrie, ihre Tore. Nach vier Jahren und zwei pandemiebedingten Absagen hat die Branche diesen Moment herbeigesehnt. Die Messe, die in diesem Jahr zudem ihr 25-jähriges Jubiläum feiert, hat die Erwartungen mit 720 Ausstellern aus über 50 Ländern mehr als erfüllt. Mit einem völlig überarbeiteten Konzept geht sie neue Wege. In diesem Jahr steht die ALUMINUM vor allem unter dem Zeichen von Dekarbonisierung und Nachhaltigkeit. Die Aluminiumindustrie befindet sich in einem nie dagewesenen Transformationsprozess und wird sich in den kommenden Jahren grundlegend wandeln. Den bereits eingeschlagenen Pfad zeigen die Unternehmen hier mit ihren Produkten und Innovationen.

Rob van Gils, Präsident von Aluminium Deutschland, betonte: „Wir freuen uns, endlich wieder auf der ALUMINIUM zu sein. Gerade in der Zeit der Energiekrise, in der es für viele Unternehmen um alles geht, bietet die ALUMINIUM eine Plattform zusammenzustehen und setzt – auch wenn es momentan nicht leichtfällt – ein Zeichen der Zuversicht. Aluminium ist und bleibt der Enabler für die Verwirklichung des European Green Deals. Wir sind Teil der Lösung.“

Conference rückt ins Zentrum der Messe

Zum ersten Mal findet die Conference an allen drei Messetagen auf dem Gelände statt. Mit diesem logischen Schritt stellt sich die Messe organisatorisch sowie inhaltlich noch besser auf – die Conference ist ein Muss für jede Expertin und jeden Experten aus der Branche. Das Programm umfasst die top-aktuellen Themen Sustainability, Mobility, Additive Manufacturing sowie Building & Construction. In Halle 3 kommen bei der Conference Entscheiderinnen und Entscheider aus Wirtschaft, Industrie und Politik sowie von Think Tanks und NGOs zusammen und teilen ihre Sicht auf Industrie und Werkstoff. Das ermöglicht einen noch intensiveren Dialog und hilft dabei, den Blick zu schärfen, um die kommenden Aufgaben erfolgreich zu meistern.

Die ALUMINIUM 2022 findet vom 27. – 29. September auf dem Messegelände in Düsseldorf statt.

______________________________________

Ansprechpartner:

Tim Stappen


Aluminium Deutschland e. V. (AD)
T + 49 211 4796-276
tim.stappen@alu-d.de