AEROBAL präsentiert die Gewinner des World Aluminium Aerosol Can Award 2014

Nun stehen sie also fest, die besten Aerosoldosen aus Aluminium. Eine internationale Jury aus Journalisten von Fach- und Verpackungszeitschriften rund um den Globus hat ihr Urteil gefällt und die Gewinner für das Jahr 2014 gekürt.

Auszeichnung für die besten Verpackungsdesigns

Nun stehen sie also fest, die besten Aerosoldosen aus Aluminium. Eine internationale Jury aus Journalisten der wichtigsten und anerkanntesten Fach- und Verpackungszeitschriften rund um den Globus hat ihr Urteil gefällt und die Gewinner für das Jahr 2014 gekürt.

Bei den Aerosoldosen, die bereits auf dem Markt sind, siegte eine Dose des deutschen Herstellers Tubex, produziert für Dove. Das Deo präsentiert sich in einem Frische und Reinheit versprechenden Look. Herausragend die photorealistische Widergabe des Granatapfels mit seinen farblich fein abgestuften Fruchtkernen auf der charakteristisch geformten Aluminiumdose.

Neben der überzeugenden Optik offenbart sich die eigentliche Innovation erst auf den zweiten Blick. Gefüllt mit einem Deo-Konzentrat und weniger Treibmittel, bietet dieses 125 ml Produkt dem Verbraucher genauso viel Anwendungen wie eine herkömmliche 250 ml Dose bei einer gleichzeitigen Ersparnis von Material, Gewicht und Transportkosten. Diese „compressed“ Variante ist ein exzellentes Beispiel für ökologische und nachhaltige Verpackungskonzepte, das auch die Jury aufgrund des Mehrwerts für den umweltbewussten Verbraucher überzeugte.“

Innovative Drucktechnik aus Frankreich wurde ausgezeichnet

Bei den Prototypen ging der erste Preis an Ball Aerocan Europe aus Frankreich. Das Unternehmen bietet mit einem innovativen Druckverfahren die Möglichkeit, glänzende und matte Finishes auf einer Dose miteinander zu kombinieren. Jede einzelne Farbe kann dabei matt oder glänzend gestaltet werden. Einzelne Bereiche der Dose erhalten so ihre eigene optische und auch haptische Differenzierung. Ein aufregendes Look and Feel Erlebnis für einen starken Auftritt am Point of Sale und bei der Anwendung des Produktes. Branding in Vollendung, beispielhaft dargestellt an einem Prototyp, der das Design der „U“ Deoserie aufwerten soll.

Beeindruckt von den Gewinnerdosen zeigte sich auch Gregor Spengler, Generalsekretär von AEROBAL, International Organisation of Aluminium Aerosol Container Manufacturers. „Dieser Wettbewerb demonstriert jedes Jahr aufs neue die unermüdliche Innovationskraft unserer weltweit agierenden Mitgliedsunternehmen und die Vorzüge der Aluminium-Aerosoldose als attraktives, verbraucherfreundliches und nachhaltiges Packmittel . Dies wird auch in diesem Jahr wieder durch neue Druck- und Designmöglichkeiten, überzeugende Formgebung und nicht zuletzt durch den verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen dokumentiert.“

Ansprechpartner

Georg Grumm

Leiter Information und Kommunikation

Tel.: +49 211 47 96 - 160
E-Mail: georg.grumm@aluinfo.de